Sie sind hier: ILRRessourcen u. Umweltökonomik
Professur für Ressourcen- und Umweltökonomik

Leitung: Prof. Dr. Karin Holm-Müller

Mitarbeiter der Professur, (c) Foto: Maximilian Meyer

An der Professur für Ressourcen- und Umweltökonomik sind derzeit 7 Mitarbeiter in Lehre und Forschung und im Sekretariat tätig. Aktuelle Forschungsschwerpunkte der Abteilung reichen von der Bewertung unterschiedlicher Ansätze in der Agrar- und Agrarumweltpolitik in Deutschland und weltweit aus ökonomischer  und ökologischer Sicht über die Analyse umweltrelevanter landwirtschaftlicher Innovationssysteme bis zur Akzeptanzforschung zur Digitalisierung in der Landwirtschaft. Als ehemaliges Mitglied im Sachverständigenrat für Umweltfragen ist Frau Prof. Dr. Holm-Müller zudem auch weiterhin in der Politikberatung engagiert. Unser Ziel ist es, die vielfältigen Tätigkeiten in der Forschung in eine lebendige Lehre einzubringen.

 


Zuletzt geändert:22.05.2018