Sie sind hier: ILRMarktforschungVeröffentlichungen

Diplom- und Masterarbeiten

2018

Corporate Social Responsibility in the Mexican Agri-Food Industry: Drivers and barriers of different fields of action

The relevance of environmental awareness in meat consumption behavior among university canteen visitors: An experimental information intervention

2017

Determinants of successful product innovations in the EU food industry

Edible insects: Potential Food of the future? - Consumer acceptance of insect-based food products using a "Theory of Reasoned Actioin" approach

Marketing Strategies on product packaging - An analysis at the example of meat alternatives

Organizational Responses to CSR related Complaints in the Food Sector

Student Satisfaction with German University Canteen

What Determines Consumers' Decisions to Eat Meat Alternatives - An Empirical Analysis Based on an Extension of the Theory of Planned Behaviour

2016

Senioren im Lebensmittelhandel - Analyse der Determinanten der Einkaufsstätte

Softgetränke und Snacks: Was determiniert die Häufigkeit des Konsums bei Grundschulkindern?

2015

Advergames - Relevanz und Analyse der Online-Kommunikation von Lebensmittelunternehmen mit Kindern

Analyse regionaler Marketinginitiativen am Beispiel des Projektes "Vielfalt schmeckt"

Biomass procurement in selected industries: Implications for sustainable bioeconomy

Mass Balance and its impact on the willingness to pay for Fairtrade Chocolate

Profit persistence in the Food retailing sector: Analysis for five EU-countries

Reactions to sustainability campaigns in the German retail sector - A Twitter based Content analysis

The effect of information and consumer's expectations on reported taste experiences

2014

Consumer preferences regarding quality rice in Thailand

Consumers' Perception of Aflatoxin: Analysis for Raw and Processed Milk in Kenya

Consumers' Perception of Sustainable Brands: Does a sustainable Brand Identity result in a sustainable Brand Image?

Die Lebensmittelretter: Welche Rolle spielen Motivation und die Form der Vernetzung für ihr Engagement?

Impact of On-Product Communication on Children's Preferences with regard to Yogurt

The Importance of Country of Origin (COO) on Consumers Preference: Study on Packaged Butter in the Food Market of Azerbaijan

2013

Ernährungsbildungsprogramme für die Grundschule – eine inhaltsanalytische Betrachtung

Inhaltsanalytische Betrachtung der Produktverpackungen von ausgewählten Erfrischungsgetränken am POS

Lebensmittelabfälle in der Betriebsverpflegung – Erfassung von Mengen und Ursachen.

Nachhaltigkeitskommunikation regionaler Vermarktungsinitiativen in Deutschland – Analyse von Websites

Region of Origin labelling for Food Products from NRW – Relevance for Consumers

Rituals and Emotions in Fair Trade Markets.

Untersuchung des Informationsbedarfes von Verbrauchern am Beispiel des EHEC-Forums in www.was-wir-essen.de – eine qualitative Inhaltsanalyse der Verbraucherfragen des EHEC-Forums des aid infodienst

2012

Analyse des Nutzens ökologischer Fußabdrücke in der Agrar- und Ernährungswirtschaft

Bedeutung der Netzwerkstruktur für Unternehmen der Obst- und Gemüsewertschöpfungskette im Rems-Murr-Kreis

Der Endverbrauchermarkt für passierte Kost – Eine Analyse der Angebots- und Bedarfsseite

Determinanten des Ernährungs- und Bewegungsverhaltens bei Typ II Diabetikern

Einstellungsänderung zur Nanotechnologie durch filmsche Reize

Informationsbedarf von Verbrauchern im Hinblick auf Nahrungsergänzungsmittel. Eine inhaltliche Untersuchung am Beispiel des Internetforums www.was-wir-essen.de

Inhaltsanalytische Auswertung von Lebensmittelwerbung für Kinder im Fernsehen

Inhaltsanalytische Betrachtung von Lebensmittelwerbung für Kinder im Fernsehen und ernährungsphysiologische Bewertung der Produkte

Internetbasierte Kommunikation von CSR-Aktivitäten in der deutschen Fleischwirtschaft

Konzepte der Ernährungsbildung für Eltern Eine inhaltsanalytische Untersuchung

Lebensmittelwerbung für Kinder im Internet – Eine Inhaltsanalyse

Ökologie und Convenience: Ein Widerspruch? Analyse des Kaufverhaltens am Beispiel von Milch

Zusammenhang zwischen der Ernährungsqualität und den Lebensmittelkosten für die Ernährung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland – Eine Auswertung der DONALD Studie

2011

Chancen und Risiken der Einführung eines Carboon Footprints in der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Eine Betrachtung des Obst- und Gemüsesektors

Corporate Social Responsibility in der deutschen Schweinefleischwirtschaft – Eine empirische Analyse der Anforderungen in bestehenden Zertifizierungssystemen

Einfluss des lebensmittelbezogenen Lebensstils auf der Akzeptanz funktioneller Lebensmittel

Einstellungen der Verbraucher gegenüber nachhaltigem Ernährungsverhalten – Analyse unter besonderer Berücksichtigung klimarelevanter Emissionen

Identifizierung kaufentscheidender Faktoren von Caused-related Marketing

Internationaler Vergleich der Umsetzung eines Carbon Footprints unter besonderer Berücksichtigung des Verbraucherverhaltens

Meinungsbild zum Verzicht auf die Ferkelkastration – Vor dem Hintergrund von CSR Initiativen der EU Fleischwirtschaft

Untersuchung und Bewertung von Nachhaltigkeit, Qualitätsansprüchen und USP von regionalen Lebensmitteln unter besonderer Betrachtung von Rapsöl aus der Region

Vom Konflikt zur Kooperation. das Verhältnis von Konsument, NGOs und Unternehmen unter besonderer Berücksichtigung der Ernährungsindustrie

Zur Auslobung des Carbon Footprints im Lebensmitteleinzelhandel

2010

Corporate Social Responsibility auf dem Schokoladenmarkt in Deutschland. Analyse der Relevanz und Motivation unter Zuhilfenahme von Experteninterviews

Corporate Social Responsibility in der Schweinefleisch erzeugenen Kette - eine empirische Analyse der Relevanz aus Verbrauchersicht

Der Einsatz von Cause-related Marketing in der deutschen Ernährungsindustrie: Motivation, Relevanz und Erfolgsfaktoren

Einfluss sozialer Strukturen auf die Kundenzufriedenheit - am Beispiel eines mittelständigen ISO 9001 zertifizierten Unternehmens der Futterzusatzstoffindustrie

Einfluss sozioökonomischer Determinaten auf die Ernährung von Grundschulkindern

Relevanz bei Pfeffer - Empirische Analyse unter Einbindung einer Blindverkostung im Biomarkt

Vom Konsumenten wahrgenommene Qualität von Lebensmitteln mit gesundheitsbezogenen Angaben

2009

Analyse der Einstellung und Wahrnehmung des Konsumenten gegenüber dem Food Miles Label

Möglichkeiten zur Attraktivitätssteigerung des Reitsports durch WBO Veranstaltungen

Vergleich verschiedener Verfahren einer Kundenzufriedenheitsanalyse im Rahmen des Qualitätsmanagements bei der Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main e.G.

2008

Auswirkungen von Standards auf den internationalen Agrarhandel

Kundenkarten als Instrument der Kundenbindung für Bio-Supermärkte: eine Studie aus der Perspektive von Verbrauchern in Berlin

2007

Entwicklung und Determinanten des Konzentrationsprozesses im deutschen Molkereisektor

EU-Verordnung über nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel-Konsequenzen für die Marktstruktur der Ernährungsindustrie in Deutschland

Internationalisierung des Lebensmitteleinzelhandes - Motive, Status Quo und Konsequenzen für die Ernährungsindustrie

Konsumentenwahrnehmung von nährwert- und gesundheitsbezogenen Angaben - eine Metaanalyse ausgewählter empirischer Studien

Möglichkeiten und Grenzen der Markenbildung auf unterschiedlichen Lebensmittelmärkten