EN | DE
Sie sind hier: ILRMarktforschung der Agrar- und ErnährungswirtschaftForschung
Forschung

Forschungsbereiche

Im Zentrum der Forschungsarbeiten unseres Teams steht die Analyse der Determinanten und Auswirkungen ökologisch, sozial und ökonomisch (un-)verantwortungsvollen Handelns von Akteuren im Agrar- und Lebensmittelsektor – diese reicht von der Erzeugung und Verarbeitung bis zum Konsum und schließt auch die Betrachtung der institutionellen Rahmenbedingungen mit ein. Darauf basierend untersuchen wir das Potential von Marktstrategien, als auch die Rolle und Legitimation von Politikinterventionen zur Initiierung und Gestaltung einer Transformation hin zu nachhaltigeren Formen der Produktion und des Konsums. Das Spektrum der Forschungsarbeiten der Abteilung umfasst folgende Fragestellungen:

  • Welche Faktoren beeinflussen die Akzeptanz von Bürgern als auch von Akteuren der Lebensmittelwertschöpfungskette hinsichtlich neuer, nachhaltigerer Technologien, Produkte und sozialer Innovationen in der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft?
  • Wie treffen Konsumenten ihre Lebensmittelauswahl? Welche Rolle spielen Einstellungen, soziale Normen und Gewohnheiten zur Erklärung des Verhaltens?
  • Wie reagieren Akteure in der Landwirtschaft, in der Lebensmittelindustrie und im Ernährungshandel auf neue Anforderungen von Konsumenten und Politik bezüglich der Sicherheit und Nachhaltigkeit von Produkten und Prozessen?
  • Wie kann eine nachhaltige Entwicklung in einem kompetitiven und von zunehmender Konzentration geprägten Agrar- und Lebensmittelsektor stattfinden?
  • Wie gehen Akteure auf den Agrar- und Lebensmittelmärkten mit Zielkonflikten um?

Forschungsziel unserer Abteilung ist es, Hemmnisse und Motive für ein an Nachhaltigkeit orientiertes Handeln zu identifizieren und zu analysieren. Die Erkenntnisse dienen dazu, wissensbasierte Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen abzuleiten.

Methodisch greifen wir in unserer Forschung auf einen Mix an qualitativen (u.a. Fokusgruppeninterviews), quantitativen (u.a. standardisierte Befragungen) sowie experimentellen (u.a. Discrete Choice Experimente) Ansätzen der Datenerhebung zurück. In unserer Forschung bedienen wir uns darüber hinaus innovativer Infrastrukturen (u.a. virtueller Supermarkt). Häufig werden unterschiedliche Formen der Datenerhebung im Rahmen einer Studie kombiniert angewandt.

 

 



Zuletzt geändert: 14.02.2020