Sie sind hier: ILREhemalige Professur für Wirtschaftssoziologie

Ehem. Lehrstuhl für Wirtschaftssoziologie

Prof. Dr. Th. Kutsch

Abgeschlossene Projekte

Dissertationen

  • Dymarczyk, Christina (Dr. oec. troph.): Das Altenheim aus Perspektive des Pflegepersonals - Lebensort für die eigene Zukunft? Empirische Studie zur Verbesserung der Lebensbedingungen in der stationären Altenpflege. (2003) Abstract
  • Epulani, Francis (Dr. agr.): "Socio-Cultural Factors Underlying Adoption of Degraded Land-Restoring Technologies by Smallholder Farmers in Malawi"(2003)
  • Fauth, Julia (Dr. oec. troph.): "Junge Verbraucher in Europa. Konsum- und Umweltverhalten von Kindern und Jugendlichen im 15-Länder-Vergleich. Eine empirische Studie." (01.03.1999) Abstract
  • Fürst, Angelika (Dr. oec. troph.): "Tourismus in wirtschaftssoziologischer Betrachtung - am Beispiel junger Asiaten auf Deutschandreise."(2001) Abstract
  • Hamp, Michael (Dr. agr.): "Die Entwicklungszusammenarbeit des Staates Israel mit Ländern der Dritten Welt in den Sektoren Landwirtschaft und ländliche Entwicklung".
  • Lange, Ilse-Marie (Dr. oec. troph.): "Ernährungsverhalten erwerbstätiger Frauen - Eine empirische Studie bei vollzeitbeschäftigten Frauen eines westdeutschen Großunternehmens."(1995)
  • Lettmann, Andreas (Dr. agr.): "Akzeptanz von Extensivierungsstrategien, eine empirische Untersuchung bei Landwirten in Nordrhein-Westfalen."(1995)
  • Löchte, Barbara (Dr. agr.): "Analyse des Konsumentenverhaltens beim Direkteinkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse."(1996)
  • Luchmann, Patrick (Dr. agr.): Pensionspferdehaltung in der Akzeptanz landwirtschaftlicher Betriebsleiter (2006)
  • Kremer, Oliver (Dr. agr.): "Berufliche Bildung in der höheren Sekundarstufe (VHSE) in Kerala, Indien: Ein Versuch, die gebildete Jugend auf die Berufswelt vorzubereiten." (1999) Abstract
  • Neu, Claudia (Dr. Oec.troph.: " Soziale Mobilität von ehemaligen Genossenschaftsbauern - Zwei Fallbeispiele aus Brandenburg." (2004)
  • Nolten, Ralf (Dr. agr.): "Implementation von Naturschutzsonderprogrammen. Eine empirische Untersuchung in Nordrhein-Westfalen."(1997)
  • Normann, Konstantin v. (Dr. oec. troph.): Evolution der Deutschen Tafeln - Entwicklung caritativer Nonprofit-Organisationen zur Bekämpfung von Ernährungsarmut in Deutschland. Eine empirische Studie. (2003) Abstract
  • Ott, Wilhelm (Dr. oec. troph.): "Konsumverhalten in Ein-Personen-Haushalten: Eine empirische Studie zum Konsumverhalten von 'Singles' auf Lebensmittelmärkten." (1995)
  • Philippi, Jürgen (Dr. agr.): "Die Agitation und Propaganda des BAUERN-ECHO im Prozeß der landwirtschaftlichen Kollektivierung in der DDR. - Eine computergestützte Inhaltsanalyse ausgewälter Zeitungsartikel." (1998)
  • Raveloson, Jean-Aimé (Dr. agr.): "Demokratisierung und Perspektiven der bäuerlichen Partizipation in Madagaskar." (2000) Abstract
  • Reeske-Manthey, Annette (Dr. agr.): Die Umsetzung der Eingriffsregelung in Nordrhein-Westfalen. Wege zu einer flächenschonenden Ausgestaltung unter Beteiligung der Landwirtschaft (2005)
  • Romero de Duffing Patricia, (Dr. agr.): "Probleme der Realisierung umweltpolitischer Strategien in der mexikanischen Landwirtschaft." (1998) Abstract
  • Schiffmann-Husmann, Michael (Dr. oec. troph.): Nachfrage nach Berufsunfähigkeitsversicherungen - eine Untersuchung der Vorsorgebereitschaft angestellter Akademiker - (2005)
  • Schubert, Knut (Dr. agr.): "Akzeptanz praxisüblicher Mastschweinehaltungen.Eine empirische Untersuchung in Nordrhein-Westfalen auf der Erzeuger- und Verbraucherebene"(2002)
  • Schuchert, Wolfgang (Dr. agr.): "Pflanzenzüchtungsforschung im Blickpunkt einer kritischen Öffentlichkeit. - Die öffentlichen Auseinandersetzungen um die ersten Freilandversuche mit gentechnisch veränderten Pflanzen in Deutschland" (1997)
  • Specht, Hartmut (Dr. agr.): "Kommunale Umweltschutzzuständigkeit und Landwirtschaft in Niedersachsen - Möglichkeiten für konsensorientierte Kooperation -" (1999) Abstract
  • Steinbach, Frank (Dr. oec. troph.):"Transformationspfade der Nahrungs- und Genußmittelindustrie in den neuen Bundesländern." (2002)
  • Wüstefeld-Würfel, Marion (Dr. oec. troph.): "Mineralwasser aus Konsumentensicht. Eine Studie über Verbrauchsmuster und kunsumrelevante Einstellungen zu natürlichem Mineralwasser."(1999)
  • Upgang, Mechthild (Dr. agr.): "Ländlich-Hauswirtschaftsliche Berufsbildung in der Bundesrepublik Deutschland."
  • Wieneke, Florian (Dr. agr.): Acceptance Analysis of New Technology for Sustainable Water Management and Sanitation - A Case Study of Operating Farm Households in the Mekong Delta, Viet Nam (2005)
  • Wilms, Heinrich-Josef (Dr. agr.): Leben mit der Überschwemmung im ländlichen Bangladesch - Die Vulnerabilität der betroffenen Menschen und Perspektiven für eine angepasste Entwicklung (2006)

 

Hinweis: Die Dissertationen sind in der Buchreihe erschienen: Bonner Studien zur Wirtschaftssoziologie.Verlag M. Wehle.


Diplomarbeiten Ernährungs- und Haushaltswissenschaften

2006

  • Linda Seefeld: "Rural Women's Use and High Regard of Tsampa in Panam County and the Impact of the Panam Integrated Rural Development Project on Consumption and Consciousness"
  • Marina Scholl: "Essatmosphäre in der Schule. Eine empirische Untersuchung der Mittagsverpflegung von Grundschulkindern"
  • Sandra Greiten: "Ernährungsverhalten von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Milieus - ein Vergleich integrativer Konzepte zur Verbesserung der Ernährungssituation sozial Benachteiligter"
  • Maren Bruns: "Das ökologische Verhalten junger Senioren - eine qualitative Untersuchung" (08.03.06)
  • Sarah Schmitt: „Beschäftigungs- und Aktivierungsmaßnahmen in Altenheimen“ - Eine empirische Untersuchung
  • Ariane Ehm: "Geschlechtsspezifische Motive und Eilnstellugen beim Kauf von Functional-Food" - Eine Online-Befragung

2005

  • Yvonne Hein: "Alt werden in der Fremde? Erwartungen, Konflikte und Bewältigungsstrategien indischer Krankenschwestern in Deutschland"
  • Anja Jung: "Befragung von Müttern zum Verständnis des Schaubildes "Ernährungsplan für das 1. Lebensjahr" des Forschungsinstituts für Kinderernährung, Dortmund"
  • Kristina Hähne: "Einflussfaktoren auf die Nachfrage nach Tee - Eine empirische Untersuchung des Konsumentenverhaltens im Teefachhandel"

2004

  • Simone Seher: "Der Einfluss von Nicht-Regierungs-Organisationen im Bundesstaat Tlaxcala, Mexiko, auf die Entwicklung der kleinbäuerlichen Landwirtschaft"
  • Ilka Grunenberg: "Kaffeekonsum im Arbeitsalltag und in der Freizeit"
  • Christiane Schwarze: "Bedeutung und Tradition der Heilpflanzen in Mexiko, Bundesstaat Guerrero. Vergleichende Betrachtung für den ländlichen und städtischen Raum"
  • Edgar Peters: "Ernährungsbezogene Verhaltensweisen als Determinanten der Gewichtsprobleme bei Schulkindern"
  • Stephanie Kuhne: " Renaissance traditioneller Wertorientierungen? Eine Analyse von Änderungen der Werthaltungen in der deutschen Gesellschaft im Zeitraum 1989 - 2001 auf Grundlage der Euro-Socio-Styles (GFK)"
  • Fabienne Hoffmann: "Die offene Ganztagsgrundschule in Nordrhein-Westfalen - eine Untersuchung der Verpflegungssituation"
    Ilka Grunenberg: "Kaffeekonsum im Arbeitsalltag und in der Freizeit"

2003

  • Eva Rädisch: "Evaluation eines Adipositas-Therapieprogramms für Kinder und Jugendliche am Beispiel der Hamburger Initiative Moby Dick"
  • Karin Kunze: "Der Einfluß der Werbung auf den Konsum kohlensäurefreier Mineralwasser"
  • Brigitte Sinzig: "Ernährungswissenschaftliches Marketing. Erweiterung der Ernährungsinformationen auf Babynahrungsprodukten")
  • Ute Rabeneick: Lebensmittel mit gesundheitlichem Zusatznutzen - "Functional Food". Eine empirische Untersuchung von Einstellungen, Kauf- und Konsummotiven.
  • Laura Groche: "Verbraucherschutz in der BSE-Politik deutscher Bauernverbände 1997 bis 2001" (
  • Simone Schawo: "Moselwein - quo vadis? Eine empirische Untersuchung zur Weiterentwicklung von Weinbaubetrieben an der Mosel"
  • Nicole Künzer:"Gesundheitsförderung im Kleinkindalter - Eine empirische Untersuchung zur Ernährungserziehung"
  • Gabriele Lohmann: "Essgewohnheiten von Grundschulkindern in Deutschland und Spanien im interkulturellen Vergleich - Die Bedeutung der gemeinsamen familiären Mahlzeit"
  • Antje Hausmann:"Akzeptanz von Produkten aus kontrolliert ökologischem Anbau in der Gemeinschaftsverpflegung"
  • Thea Vette: "Die Veränderung des Reiseverhaltens der Deutschen nach der Euro-Einführung im Januar 2002"
  • Sandra Chudziak: "TV-Werbung und Süßwarenkonsum - eine empirische Untersuchung mit Kindern der 4. Grundschulklasse, unter Berücksichtigung der ernährungsphysiologischen Bedeutung."
  • Andrea Haas: "Analyse des Konsumverhaltens von Touristen und der Rahmenbedingungen zur Vermarktung ökologischer Produkte für Hotels und Restaurants in Mexiko - am Beispiel der Stadt Acapulco, Bundesstaat Guerrero."
  • Melanie Knecht: "Der Einfluss des sozialen Umfeldes auf Einstellungen und Verhalten von Familienmitgliedern mittleren Alters bezüglich des Fleischkonsums"
  • Petra Schnee: "Betriebsstrukturen spargelanbauender Betriebe und Möglichkeiten der Direktvermarktung."
  • Ellen Idschok: "Die Problematik der Eingruppierung von Altenheim-Bewohnern in die Stufen der Pflegeversicherung in der Sicht des Pflegepersonals. Eine empirische Untersuchung."
  • Anne Katrin Lensch: "Senioren im Internet. Eine Befragung von Teilnehmern in Gruppen-Veranstaltungen."

2002

  • Esther Natschak: "Hochzeitsservice - Zur Etablierung eines neuen Dienstleistungs-Angebots. Eine empirische Untersuchung."
  • Katrin Reinert: "Der Wiener Heurige - Eine gastronomische Institution im Wandel. Organisationsgestaltung unter sich ändernden ökonomischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Eine empirische Studie."
  • Ricarda Holtorf: "Ernährungsbildung von Kindergärtnerinnen - Empirische Studie zum Ernährungswissen und seiner Umsetzung in der Arbeit mit Kindern."
  • Katja Krause: "Frühstücksverhalten von Schülern verschiedener Schultypen im Haushalt und Schulalltag."
  • Nadina Kreuzburg: "Konsum-Muster in der Kategorie der sog. Energy Drinks. Eine Befragung von Studierenden zu Erfahrungen und Nutzungsformen."
  • Tanja Kaufmann: "Die Beziehung zum Geld bei jungen Erwachsenen. Befragung von 17-20-jährigen Gymnasiasten in der Bundesrepublik Deutschland."
  • Birgit Schneider: "Frühstücksgewohnheiten von Grundschulkindern."
  • Wenke Steveling: "Die Beschaffung von Büromaterialien über elektronische Marktplätze im Business-to-Business-Commerce. - Ableitung und Analyse der Erfolgsfaktoren zur Erreichung eines effizienten Handels."
  • Evelin Schulz: "Von der Planwirtschaft zur Marktwirtschaft - Der Aufbau der Ernährungsindustrie in den letzten 11 Jahren."
  • Isabel Mangels: "Untersuchung zum Informationsverhalten junger Mütter zur Säuglingsernährung - eine empirische Studie."
  • Stefanie Rams: "Einflussfaktoren für den Kauf von funktionellen Lebensmitteln."
  • Simone Brand: "Der vegetarische Markt - eine Analyse der Trends, Tendenzen und Potentiale."
  • Carmen Schmitt: "Reaktionen von Konsumenten nach Lebensmitelskandalen. Eine empirische Studie zum Vertrauen in Lebensmittel vor dem Hintergrund der BSE-Krise."

2001

  • Nicole Rogalski: "Taschengeld - Die erste Stufe der Geldsozialisation. Eine empirische Nachfrage bei Kindern in der Grundschule und ihren Eltern."
  • Ingrun Abbing: "Nutzung gastronomischer Angebote durch Studierende der Bonner und Kölner Hochschulen."
  • Simone Loft: "Haushaltsgeld - Analyse einer alltagspragmatisch definierten Richtgröße."
  • Pia Neumann: "Generationskonflikte bei der Kinderbetreuung durch Großeltern - eine empirische Studie mit allein erziehenden Frauen"
  • Astrid Donalies: "Konsumenteninformation als Zusatznutzen beim Lebensmittelkauf via Internet. Eine praktische Umsetzung für das virtuelle Kaufhaus Arkade24." (08.05.2001)
  • Heike Beatrix Heinze: "Kundenzufriedenheit und Kundenbindung von Biomarktkunden. Eine Fallstudie zur Kundenzufriedenheit und deren Auswirkungen auf die Kundenbindung im Naturkost-Fachhandel."
  • Dorothea Kleine: "E-Commerce und Verbraucherschutz. Eine Studie zur Umsetzung des Fernabsatzgesetzes."
  • Matthias Schweizer: "Wirkungsanalyse der Arbeit der Bonner Tafel."

 

2000

  • Vera von Hobe: "Ernährungs- und Sozialverhalten von Osteoporose-Patienten. Eine Analyse von Selbsthilfegruppen."
  • Astrid Grotelüschen: "Verkauf von Putenfrischfleisch. Eine empirische Untersuchung des Nachfrageverhaltens nach Putenfrischfleisch in den Neuen Bundesländern, dargestellt am Werksladen der Fitkost Geflügelverarbeitungs- und vertriebsgesellschaft mbH Neubrandenburg."
  • Andrea Kühn: "Die Bedeutung von Wildpflanzen (quelites) für die Ernährung der ländlich-bäuerlichen Bevölkerung im mexikanischen Hochland, Bundesstaaten Tlaxcala, Puebla."
  • Melanie Fritz: "Konsum in der DDR und in den Neuen Bundesländern."
  • Nicole Handschel: "Neurodermitis und Patienteninformation. Eine Befragung zum Kenntnisstand von Eltern Neurodermitis-kranker Kinder bezüglich des Umgangs mit der Erkrankung"
  • Maria Castillo de Kämmerling: "Voraussetzungen für den Einsatz einer Solar-Koch-Anlage (Volksküche) und Erfahrungen mit einer solchen Anlage in Peru."
  • Bärbel Rücker: "Der Online-Lieferservice für Lebensmittel – ein neuer Weg für Handel und Verbraucher."

1999

  • Sylke Poberzin: "Bedeutung und Entwicklung von Markennamen - mit Fallbeispielen aus der Ernährungswirtschaft"
  • Cornelia Giersch: "Zum kindlichen Wissen über Funktionen und Verwendung von Geld in unterschiedlichen Handlungsbereichen. Eine exemplarische Darstellung anhand verschiedener Haushaltsformen"
  • Jörg Quade: "Ernährungs- und Sozialverhalten von Typ 2 Diabetikern und Diabetikerinnen."Abstract
  • Reinhild Tenderich: "Ernährungs- und Sozialverhalten herztransplantierter Personen."Abstract
  • Ursula Zörnig: "Ernährung in Kindertagesstätten - Empirische Untersuchung in vier Tageseinrichtungen in den Alten und Neuen Bundesländern"
  • Anita Braun: "Potentielle entwicklungsinduzierende Wirkungen der Katastrophenhilfe dargestellt an ausgewählten Beispielen der Deutschen Welthungerhilfe"
  • Margarete Blankartz: "Die mexikanische Agrarreform 1917-1992 und ihre Bedeutung für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung des Landes"
  • Karin Schleper: "Frauengenossenschaften in Entwicklungsländern - Ein Ansatzpunkt für Gleichberechtigung"
  • Susanne Guschel: "Teekonsum - Empirische Studie zum Konsumverhalten von Erwerbstätigen (Bürotätigkeit) am Arbeitsplatz und zu Hause"
     

1998

  • Christian von Arnim: "Die Ernährung der Rastafari in Jamaika aus ernährungssoziologischer und ernährungsphysiologischer Sicht"
  • Ines Hagen: "Die Akzeptanz der Speisekategorie Suppe bei Jugendlichen"
  • Katrin Lorenz:: "Die Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen in städtischen Familienhaushalten unter besonderer Berücksichtigung geschlechtstypischer Unterschiede"
  • Martina Beckers: "Geschlechtsspezifische Unterschiede in der Haushaltsführung von Ein-Personen-Haushalten"
  • Ugarcan Oktaylar: "Die Bedeutung der Fernsehwerbung für das Konsumverhalten türkischer Migrantenkinder unter Berücksichtigung ihrer sozialen Lage"
  • Hans-Georg Heinzmann: "Die Bedeutung der Tiefkühlkost in der Gemeinschaftsverpflegung - Eine empirische Studie zum Meinungsbild von Verpflegungsleitern"

1997

  • Christina Dymarcyzk: "Sozialkontakte und Aktivitäten im hohen Alter". Empirische Studie in einem Kölner Seniorenzentrum
  • Tatja Sandra Rolf: "Die Bereitschaft der Bevölkerung zum umweltbewußten Konsumentenverhalten am Beispiel der Ernährung"
  • Barbara Bödding: "Die Mithilfe von Kindern und Jugendlichen im landwirtschaftlichen Haushalt und Familienbetrieb"
  • Konstantin von Normann: "Haushaltsmanagement in privaten Haushalten - Eine empirische Studie zur personalen und sachbezogenen Organisation des Haushalts" ( Abstract)
  • Beate Pfeiffer: "Doppelverdiener ohne Kinder - Eine qualitative Studie über Berufstätigkeit, Partnerschaft und Haushaltsführung"
  • Joanna Ringelmann: "Verbraucherkenntnisse über Ballaststoffe"
  • Petra Mrowka: "Ernährungskompetenz von Jugendlichen"
  • Anita Schnorrenberger: "Essen im Restaurant aus Sicht der Gäste - Eine empirische Studie an zwei Standorten eines vollwertorientierten Gastronomiebetriebs"

1991-1996

  • Barbara Köhler: "Planung und Organisation im privaten Haushalt. Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der hauswirtschaftlichen Bildung der Hausfrau."
  • Uta Bischoff: "Das Konsumverhalten alter Menschen unter besonderer Berücksichtigung des Freizeitverhaltens."
  • Karin Münch: "Alleinlebende berufstätige Frauen und Freizeit. Eine empirische Untersuchung."
  • Christina Reuter: "Die Bedeutung der Wohnung als sozialökologischer Rahmen für die Sozialisation von Kindern."
  • Claudia Neu: "Der Wandel von Haushalt und Familie im Prozeß der Systemtransformation in den fünf neuen Bundesländern."
  • Ruth Keussink: "Ländliche Entwicklung durch dörfliche Selbsthilfeorganisationen im Senegal - das Beispiel des Unterkommitees im Dorf Touba Ali Mbenda."
  • Astrid Lobeck: "Studieninteresse von Abiturienten und Erstsemestern in bezug auf das Fach Ökotrophologie."
  • Julia Meyer: "Ernährung am Arbeitsplatz. "
  • Annegret Willenbrink: "Planung, Organisation und Durchführung privater Gästebetreuung im ländlichen Raum."
  • Anita Kaiser: "Informationsdefizite und Schulungsbedarf bei Fach-, Lehr- und Beratungskräften im Bereich "Haushalt und Ernährung" am Beispiel von Fachkräften in Familienbildungsstätten."
  • Birgitta Tummel: "Alternative Angebote in der Gemeinschaftsverpflegung - Zur Akzeptanz ballaststoffreicher Gerichte in ausgewählten Betrieben."
  • Eva-Maria Berschauer: "Kulturelle Barrieren bei der Ernährungsberatung von türkischen Migranten in der BRD."
  • Susanne Hellweg: "Zum Stellenwert der Werbung und ihrer Wirkung auf das Konsumverhalten von Kindern im Grundschulalter."
  • Birgit Bender: "Informations- und Schulungsbedarf von Allgemeinmedizinern zu ernährungswissenschaftlichen Sachverhalten."
  • Renate Nixdorf: "Lebenssituation 'Ruhestand' - Eine empirische Studie über Veränderungen in Haushalt und Partnerschaft nach Abschluß der Phase der Erwerbstätigkeit."
  • Anne Kilburg: "Evaluation eines ernährungspädagogischen Programmes für Kinder von drei bis acht Jahren."
  • Annemarie Cormann: "Ernährungsverhalten der Dorfbewohner von Santa Elena, eine empirische Studie bei der Landbevölkerung im Großraum Medellin/Kolumbien." (02.01.96)
  • Ingrid Gerber: "Das Studium der Ernährungswissenschaften zwischen Berufsausbildung und Selbsterfahrung."
  • Kirsten Hülsbusch: "Der Senior Experten Service. Ehrenamtliche Tätigkeit als Ausbilder in Ländern des Südens und des Ostens. Eine empirische Untersuchung."
  • Elke Jordan: "Ernährungsmuster von Obdachlosen. Eine Untersuchung über das Ernährungsverhalten von Obdachlosen unter besonderer Berücksichtigung des Lobby-Restaurants in Köln."
  • Rainer Nelbach: "Schuldenprävention im Verhältnis junger Kunden zu ihren Kreditinstituten." (05.03.96)
  • Ursula Schneiders: "Vollwertig Essen und Trinken nach den 10 Regeln der DGE" - Evaluation des Einsatzes eines Computerlernprogramms durch Lehrer verschiedener Schultypen." (15.04.96)
  • Gerlinde Breuer: "The Food Choice Map as a Visual Food Frequency Method. Validated by 24 Hour Recall in West Java, Indonesia." (29.04.96)
  • Stephanie Mauthe: "Das Ernährungsverhalten in spanischen Familien - Ein empirischer Vergleich zwischen Familien mit erwerbstätigen und nichterwerbstätigen Müttern in Valencia" (10.06.96)
  • Gudrun Koller: "Analyse des Absatzpotentials von organisch erzeugten Lebensmitteln in Mexiko-Stadt und Umgebung." (15.07.96)
  • Manuela Lang: "Ernährungserziehung im Unterricht - Lehrplanvergleich der Bündesländer und empirische Untersuchung am Beispiel Bonn." (28.08.96)
  • Jan Buchbender: "Das Ernährungsverhalten unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge unterschiedlicher Herkunftsländer im Akkulturationsprozeß - Fallstudie einer betreuten Wohngruppe in Solingen." (02.12.96)


Diplomarbeiten Agrarwissenschaften


2006

  • Tobias Röttger: "The Demand for Microcredits in Rural Areas in India - on the Example of the Karwar Rural Women and Children Development Society in the Indian Federal State Karnataka" (12.04.06)

2004

  • Claudia Maas: „Soziale Sicherung in Subsahara-Afrika“ (10.03.04)
  • Patrick Franken: „Untersuchungen des „mercado rural“ in der Gemeinde Hueyotlipan, Mexiko, unter besonderer Berücksichtigung der Vermarktung ökologischer Produkte im Rahmen des Projektes „Revolso“ (26.02.04)
  • Charlotte von Bock und Polach: „Osteuropäische Saisonarbeitskräfte in der deutschen Landwirtschaft – Hintergründe und Perspektiven“ (25.02.04)
  • Claudia Kettel: „Entscheidungsverhalten von Müttern beim Kauf von Kinder-Lebensmitteln“ (09.02.04)
  • Johannes Essmann: „Acrylamid in Lebensmitteln – Bewusstseinslagen und Verhaltensauswirkungen bei den Konsumenten“ (24.01.04)
  • Marc-Andre Gasber: "Planung im ländlichen Raum - Beteiligungsverfahren unter besonderer Berücksichtigung der Landwirte", (19.01.04)

2003

  • Oliver Hembeck: "Die Nachfrage nach ökologischen Agrarprodukten in der Stadt Iguala, Guerrero, Mexiko" (22.10.03)
  • Andrea Katja Ludwig: "Die Beteiligung von Landwirten an der Aufstellung von Landschaftsplänen in den Bundesländern" (01.10.03)
  • Gesa Brüssermann: "Landwirtschaft und Landwirte in der Lokalen Agenda 21" (02.07.03)
  • Godihald Mushinzimana: "Die Entwicklung der Funktion und des Angebots von Maschinenringen in Deutschland" (01.07.03)
  • Wencke Lambertz: "Bewältigung kognitiver Konflikte junger Verbraucher - dargestellt am Beispiel der BSE Krise" (22.04.03)
  • Annette Fechner: "Beschaffungsmarketing des Lebensmitteleinzelhandels für ökologische Produkte - Eine empirische Sondierungsstudie" (10.03.03)
  • Martin Punsmann: "Die Rolle von Verbänden bei Gesetzgebungsverfahren am Beispiel des Deutschen Bauernverbandes" (18.02.03)

2000

  • Anneli Gärtner-Fuenmayor: "Analyse der Bedingungen für die Entwicklung von Ökotourismus in Sta Rosa de Cabal, Kolumbien" (26.01.2000)

1999

  • Dirk Bange: "Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte im sächsischen Vogtland" - Eine Situationsanalyse unter besonderer Berücksichtigung kooperativer Erzeuger- und Absatzstrukturen (29.04.1999)
  • Annette Reeske: "Urlaub auf dem Bauernhof - Die Bedeutung von Informationsangebot und -vermittlung für die Entwicklung von Marketingstrategien" (05.07.1999)
  • Apha Pathé Barry: "Ländliche Kleinkreditsysteme in Guinea - Mikrobanking als Entwicklungsstrategie" (08.09.1999)
     

1998

  • Florian Wieneke: "Das soziale Agroforstprojekt "Suma Jacaña" im Altiplano von Bolivien - Projektevaluierung und Ansätze für die weitere Regionalentwicklung" (27.03.1998)
  • Jörg Büscher: "Die brasilianische Landlosenbewegung Movimento dos Trabalhadores Rurais Sem Terra, Entstehungsbedingungen, Struktur, Funktion" (21.04.1998)
  • Pascal Blaise: "Die Gastronomie an der Algarve; Eine qualitative Befragung von Restaurantinhabern in der Stadt Sagres" (15.06.98)
  • Peter Czypiorski: "Analyse der Bedingungen zur Vermarktung ökologischer Agrarprodukte in Mexiko - am Beispiel der Stadt Calpulalpan, Bundesstaat Tlaxcala, Mexiko" (17.07.98)
  • Jörg Büscher: "Die brasilianische Landlosenbewegung Movimento dos Trabalhadores Rurais Sem Terra, Entstehungsbedingungen, Struktur, Funktion" (21.04.1998)
  • Pascal Blaise: "Die Gastronomie an der Algarve - Eine qualitative Befragung von Restaurantinhabern in der Stadt Sagres" (15.06.1998)
  • Peter Czypiorski: "Analyse der Bedingungen zur Vermarktung ökologischer Agrarprodukte in Mexiko - am Beispiel der Stadt Calpulalpan" (17.07.1998)
  • Abraham Segundo Trangolao Ancatén: "Die Behandlung der ethnischen Minderheiten in der Agrarpolitik Chiles am Beispiel der Mapuche-Indianer" (09.11.1998)


1997

  • Monika Evers: "Konsumentenpräferenzen für Bio-Lebensmittel am Beispiel des Grundnahrungsmittels Brot" (07.01.97)
  • Michael Baukloh: "Telearbeit - eine realistische Innovationsmöglichkeit für Versicherungen? Eine Untersuchung am Beispiel der Flexibilisierungsplanung bei der Colonia Konzern Aktiengesellschaft." (03.04.97)
  • Gerald Pfeiffer: "Die Landfrage in Amazonien und ihre ökologischen, ökonomischen und sozialen Implikationen" (23.04.97)
  • Werner Markus Reyerdin: "Naturschutz und Naherholung in der Großstadt - Eine Studie am Beispiel des Landschaftsraumes Nüssenberger Busch und Umgebung" (25.11.97)


1991-1996

  • Hartmut Specht: "Untersuchung zur regionalen Einkommensverteilung in der Landwirtschaft der ostdeutschen Bundesländer (17.10.91)
  • Jürgen Nickel: Problematik der Neuorganisation Landwirtschaftlicher Produktionsgenossenschaften in den neuen Bundesländern - Untersuchung an einem Fallbeispiel" (05.1.92)
  • Hildegard Schürmann: "Produktionstechnische und ökonomische Aspekte der Verwertung von Weidefutter sowie Molke in der Schweinefleischerzeugung Uruguays" (17.01.92)
  • Elisabeth Meuser: "Förderung der Landwirtschaft und der ländlichen Entwicklung in Lateinamerika durch die Bundesrepublik Deutschland" (21.01.92)
  • Oliver Kremer: "Die Rolle der beruflichen Bildung im ländlichen Entwicklungsprozeß Keralas." (02.07.92)
  • Claudia Krings: "Wechselbeziehungen zwischen gesellschaftlichen Werten und Marketingkonzeptionen im Nahrungsmittelbereich." (08.07.92)
  • Bettina May: "Programme und Maßnahmen für eine umweltverträgliche Landwirtschaft im Bundesländervergleich." (27.08.92)
  • Stephan Haiker: "Konzepte und Maßnahmen der Weltbankgruppe zur landwirtschaftlichen und ländlichen Entwicklung in Entwicklungsländern." (01.10.92)
  • Lutz Laschewski: "Soziale Auswirkungen des landwirtschaftlichen Strukturwandels in den Neuen Bundesländern" (13.11.92)
  • Christian Cypris: "Bildung von Agrarregionen und Analyse der Entwicklung von Produktionsstruktur und Wertschöpfung in den neuen Bundesländern." (10.11.92)
  • Werner Dennemann: "Organisation der Schlachtschweineproduktion und -vermarktung in Nordrhein-Westfalen"
  • Frank Marzinzik: "Die Produktschappen in den Niederlanden - Entstehung, Aufbau, Aufgaben und Perspektiven der vertikalen Wirtschaftsverbände des niederländischen Agrarsektors" (08.01.93)
  • Inés Masiá y Kleber: "Auswirkung einer Besteuerung chemischer Pflanzenschutzmittel im Vergleich zu Pflanzenschutzmittelauflagen am Beispiel ausgewählter Ackerbaukulturen" (10.02.93)
  • Markus Schiffer: "Förderung Umweltverträglicher und Standortgerechter Landbewirtschaftung durch die Europäische Gemeinschaft" (15.03.93)
  • Heinz Peters: "Die Sozialpolitik im europäischen Einigungsprozeß" (22.03.1993)
  • Jean Schroeder: "Das Programm landwirtschaftlicher Umweltschutz innerhalb der EG-Agrarreform von 1992" (05.04.93)
  • Friedrich Henkels: "Zur Problematik der Umstrukturierung ehemaliger LPGen - dargestellt am Beispiel der AGRAR-GmbH Tribsees" (08.06.93)
  • Karl-Hermann Schmiing: "Die Stellung der katholischen Kirche zu Struktur und Funktion der Landwirtschaft" (18.11.93)
  • Stephan Bolten: "Trinkwasserschutz und Landwirtschaft" (02.12.93)
  • Hans-Josef Hautzer: "Analyse des Marktes für Qualitätskompost in der Bundesrepublik Deutschland" (1993)
  • Silke Nitzsche: "Verbrauchereinstellungen und Einkaufsverhalten bei Käse (Eine deutsch-französische Studie)" (1993)
  • Markus Griebel: "Vergleich von landwirtschaftlichen Umwelt (-Schutz) - Programmen der französischen Region Midi-Pyrénées mit dem deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen" (12.01.94)
  • Gregor Brüster: "Erwachsenenbildung der Katholischen Kirche auf dem Lande" (27.05.94)
  • Ulrike Feldmann: "Ermittlung von Kriterien zur Einteilung von Endverkaufsbetrieben der Baumschulwirtschaft im Rahmen der ZMP-Preisberichterstattung" (22.08.94)
  • Thomas Lüttgens: "Förderung der ländlichen und landwirtschaftlichen Entwicklung in Entwicklungsländern durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau" (08.06.94)
  • Ansgar Scheit: "Beitrag deutscher NGOs zur ländlichen Armutsbekämpfung in Indien" (14.03.94)
  • Juliette Saglio: "Die Zusammenarbeit der deutschen und französischen NROs bei der landwirtschaftlichen Entwicklungsförderung in Entwicklungsländern" (02.11.94)
  • Katja von Damaros: "Beiträge der Kirchen zu einer umweltverträglichen Landbewirtschaftung - der Beitrag der evangelischen Kirche" (03.01.95)
  • Kay-Uwe von Damaros: "Beiträge der Kirchen zu einer umweltverträglichen Landbewirtschaftung - der Beitrag der katholischen Kirche" (03.01.95)
  • Florian Gröber: "Analyse des Konsumentenverhaltens bei Lebensmitteln aus kontrolliertem Anbau am Beispiel der "Naturkind"-Produkte. Ergebnisse einer Kundenbefragung in Köln und Bonn" (04.01.95)
  • Ali Aabi Osman: "Entwicklung und Förderung des kleinbäuerlichen Bewässerungsanbaus auf Sansibar/Tansania" (05.01.95)
  • Claudia Muddemann: "Urlaub auf dem Bauernhof als Teil der Fremdenverkehrswirtschaft" (21.02.95)
  • Thomas Willing: "Konsumverhalten von Senioren und Konsequenzen für das Marketing auf Lebensmittelmärkten" (22.03.95)
  • Henrike Vennemann: "Die soziale Lage der landwirtschaftlichen Betriebsinhaberehefrau im Falle einer Scheidung" (15.05.95)
  • Thomas Lüttgens: "Rechtliche Grundlagen und Ausgestaltung tarifvertraglicher Regelungen für Landarbeiter" (29.05.95)
  • Markus Schlimm: "Struktur und Funktion der landwirtschaftlichen Genossenschaften in Guatemala" (18.08.95)
  • Andrea Moog: "Umweltschutz in der bilateralen Entwicklungszusammenarbeit der Bundesrepublik Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Landwirtschaft" (18.08.95)
  • Patricia Lista: "Analyse eines Arbeitszeitmodells in der Praxis: Die 4-Tage-Woche" (24.11.95)
  • Thorsten Giehler: "Entwicklung und Beurteilung kleinbäuerlicher Kreditprogramme am Beispiel Venezuelas" (28.11.95)
  • Martinus Wejwer: "Der Beitrag der Evangelischen Kirche in Deutschland zur ländlichen Entwicklung in der Dritten Welt" (15.03.96)
  • Stephan Thiel: "Die Bedeutung des Image im Verbandsmanagement - Fallstudie zu einer berufsständischen Interessengruppe" (15.03.96)
  • Dirk Hartmann: "Die sozialökonomische Situation der Samburu im Norden Kenias und ihre Berücksichtigung in Entwicklungsprojekten" (14.05.96)
  • Ralf Jakob: "Stellung und Beurteilung der ganzheitlichen Dorfentwicklung im Freistaat Sachsen" (17.09.96)
  • Ernst-Alexander Reyss: "Die Einführung von Total Quality Management an einem praktischen Beispiel aus der Ernährungsbranche: Die Deutsche Hochseefischerei ("Nordsee" GmbH) (20.09.96)



Zuletzt geändert: 21.05.2015